About Koko

Choreografin, Tänzerin und Model: kann man das alles erfolgreich und professionell in einer Person vereinen? Aber natürlich! Diese Person heißt Koko. Koko (bürgerlich Kordula Kohlschmitt), besuchte „Broadway Dance Center“ in New York und lernte bei internationalen Dance Workshops von den besten Choreographen der Welt. Es kristallisierte sich also früh heraus, dass Koko sich nicht „nur“ auf das Tanzen fokussieren wollte. Auftritte mit Künstlern wie Jessie J, Ann Marie, Luke Mockridge, The BossHoss, David Garrett, Anastacia, Will I Am, Shaggy, Carlos Santana und Andrea Berg gehören ebenso in Kokos Portfolio wie Jobs für große TV Produktionen und Events (Luke – Die Greatnight Show, DSDS, Mario Barth, Die ultimative Chartshow, MTV European Music Awards, Audi Cup, 125 Jahre Bayer, Fifa, Automobil Messe Beijing, etc.) und weltweit renommierte Firmen (VW, L’oreal, Porsche, Nike u.v.a.). Bei zahlreichen Musical-und Theaterengagements (u.a. Nationaltheater Mannheim, Oper Köln, Oper Bonn) konnte Koko Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit großen Ensembles sammeln. Koko ist, wie sie selbst sagt, ein „artist by heart“. Ihr Motto: „Sich entfalten sowie kreativ sein und dabei positiv und  professionell sein.“ Kurz gesagt: Koko möchte bei allem, was sie tut mit ihrer Kunst und ihrem Herzen begeistern.